Freizeit

Freizeitaktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und mehr

Ennigerloh liegt mitten in der Parklandschaft des südöstlichen Münsterlandes im Städtedreieck Münster – Bielefeld – Hamm und bildet den geographischen Mittelpunkt des Kreises Warendorf. Mit seiner langen Historie und der ländlichen Lage bietet unsere Stadt viele unterschiedliche Orte, die Sie besuchen sollten. Dazu zählen kulturelle Sehenswürdigkeiten wie die Ennigerloher Altstadt „Drubbel“ als auch diverse Ausflugsziele für sportliche Aktivitäten.

Wir laden Sie herzlich ein, Ennigerloh zu erleben!

Sportliche Aktivitäten für Groß und Klein

Freibad Stavernbusch

Das Ennigerloher Freibad am Stavernbusch befindet sich in einer ruhigen und grünen Umgebung und bietet für die Wassersport-Aktivitäten ein Schwimmerbecken (18 x 50 m), ein Nichtschwimmerbecken (10 x 18 m) sowie ein Planschbecken (6 x 6 m) für die jüngsten Besucher. Ohne Zeitdruck können sich die Badegäste sportlich betätigen oder einfach ausspannen. Eine große Liegewiese lädt zum Verweilen ein. Wer sich außerhalb des Wassers aktiv betätigen möchte, kann sich auf dem Beach-Volleyballfeld, beim Fußball- oder Tischtennisspielen oder an der Torwand austoben.

Einzigartige Attraktionen:

  • Matschspielplatz
  • Fass-Sauna
  • Aquatrack im Freibad
  • Aktionstage

Olymbiabad

Das 1972/1973 erbaute Olympiabad ist in erster Linie ein Sportbad. Es verfügt über ein Schwimmerbecken (10 x 25 m), ein Nichtschwimmerbecken (8 x 12 m) sowie ein Planschbecken mit 32 m² Fläche. Aber es kommen auch Badegäste auf ihre Kosten, die vom Alltag ausspannen wollen. Ruheliegen und Weinbergsonnen laden neben dem Massagesessel zum Wohlfühlen ein. Im Wasser tragen die Massagedüsen zur Entspannung bei.

Besondere Angebote:

  • Dampfbad
  • Fass-Sauna
  • Aquatrack
  • Ein- und Drei-Meter-Sprungbrett
  • Spiel- und Leseecke

Golfen am Schloss Vornholz

Eingebettet in die Münsterländer Parklandschaft, inmitten ausgedehnter Wiesen und Waldungen, findet man die 18-Loch Golfanlage des Golfclub Schloss Vornholz, welche als eine der interessantesten und schönsten des Münsterlandes gilt.

Das heutige Wasserschloss wurde 1688 auf der alten Burganlage erbaut. Es ist ein dreiflügeliges Herrenhaus, umgeben von einer Gräfte und einer Vorburg, die ebenfalls von einer Gräfte umgeben ist. In unmittelbarer Nähe des Wasserschlosses Vornholz bietet die Golfanlage alles, was Golfern, welche die Münsterländer Landschaft lieben, das Herz höher schlagen lässt. Alter Baumbestand, Wallhecken, Bäche und Teiche sowie herrliche Ausblicke über das Münsterland bis zum Teuteburger Wald.

Radfahren

Das Stadtmarketing Ennigerloh hält Prospekte und Spezialkarten für Sie bereit, um Ihnen wunderbare Radtouren mit vielen Sehenswürdigkeiten in und um Ennigerloh herum zu vermitteln. Die Beschilderung ist durchgängig gut, so dass auch die Kombination verschiedener Radrouten möglich ist. Sie können also auch spontan losradeln. Sofort gelangen Sie über Radwege und das gut ausgebaute Wirtschaftswegenetz in die grüne Natur.

  • 100 Schlösser Route
  • Zementroute
  • Werse-Radweg

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

Ennigerloher Mühle

St. Jakobus Kirche

Drubbel

Alte Brennerei Schwake

Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite des Ennigerloher Stadtmarketings unter
www.ennigerloh-erleben.de
oder fragen Sie an unserer Rezeption. Wir helfen Ihnen gerne weiter!